Debacker | Zwissler | Hübsch | Nillesen: Live at moers festival '20

15.00
  • Debacker | Zwissler | Hübsch | Nillesen: Live at moers festival '20

Marlies Debacker - piano, clavinet
Carl Ludwig Hübsch - tuba, objects
Etienne Nillesen - extended snare drum
Florian Zwißler - synthesizer

Das 2017 gegründete Quartett verôffentlicht beim Kôlner Label IMPAKT records die neue CD mit einem live-Mitschnitt vom mœrs festival 2020.
Improvisierte Musik im klanglichen Gewand von Elektronischer Neuer Musik! Die Musiker begreifen ihr Instrument als pseudo-elektronischen Klangerzeuger der vielmehr "geregelt" als gespielt wird. Durch graduelle Veränderungen der Texturen, Frequenzen und rhythmischen Pattern entstehen eine Vielzahl an feinen mikrotonalen Beatings, rhythmisch komplexen Überlagerungen und endlos scheinende Schichtungen von Glissandi - auf diese Art entsteht eine außerirdische Klangwelt mit ganz eigener Poesie.
Dennoch ist die Musik stets spontan und schreckt nicht vor alltäglichen Sounds, Sprache und emotionalen Ausbrüchen zurück.
Die Konstellation aus präparierter Tuba, erweiterter Snare-Drum, analog Synth, Klavier und Clavinet erzeugt eine Art "Meta-Instrument" und ermöglicht eine vielschichtige und vielseitige Orchestrierung.
Gemeinsam erforschen die MusikerInnen die Architektur der Überlagerungen, schaffen Skulpturen und manipulieren diese.
www.marliesdebacker.com
www.huebsch.me
www.etiennenillesen.com
www.impakt-koeln.de